Wo ihr in Meran vegan essen könnt

 

In diesem Artikel möchte ich euch weitere Orte vorstellen, in denen ihr in Südtirol vegan essen könnt. Diesmal sind wir in Meran unterwegs. Nachdem das manchmal etwas verschlafene Städtchen den veganen Trend entdeckt hat, gibt es mittlerweile immer mehr Angebote für Vegetarier und Veganer. Der Vorteil: wenn ihr etwas veganes bestellen wollt, werdet ihr nicht mehr allzu schief angeschaut.

Bar Café Alte Mühle – Snacks und leichte Küche

Das Café befindet sich am Mühlgraben 34 mehr oder weniger zwischen der Freiheitsstraße und einer Passge zu den Lauben. Die Bar liegt an einem schattigen Plätzchen und ist besonders an heißen Sommertagen ein sehr angenehmer Ort für eine Pause. In der Alten Mühle gibt es leckere Snacks wie Brötchen und Sandwiches und für Veganer gibt es leckere Veggie-Baguettes, bestehend aus einem Vollkorn-Baguett mit frischen Gemüse und gesundem Olivenöl. Auch Salate und warme Gerichte werden hier angeboten, wie zum Beispiel Gemüsecurry mit Basmatireis. Die Preise sind sehr überschaulich und für die Qualität der Speisen angebracht. Frischgepresste Säfte, Kaffee und Aperitivs sind sind top und nur zu empfehlen!

Pizzeria Bistro Mediterraneo – Leckeres Essen im freundlichen Ambiente

In der Meinhardstrasse 22F liegt das gemütliche Bistro Mediterraneo. Das Personal ist sehr freundlich und es gibt sehr leckere vegetarische und vegane Speisen. Alles ist sehr frisch zubereitet und die Küche überrascht täglich mit superleckeren Salaten und Gemüsegerichten. Auch die vegane Pizza ist hier sehr empfehlenswert. Die normalen Gerichte, die Käse oder Fleisch enthalten werden ohne Probleme vegane zubereitet. Auch die Auswahl an Desserts und Kuchen ist hier nicht zu verachten. Auf Wunsch kann man hier auch Desserts zum Mitnehmen bestellen, allerdings auf Vorbestellung.
Ein Aufenthalt im Mediterraneo ist immer sehr angenehm, denn vom Ambiente bis zu den Gerichten ist alles super bis ins kleinste Detail!

Restaurant Nutris – Fine Dining im veganen Gourmet Restaurant

Wer glaubt, dass man als Veganer nur Beilagen essen kann, der hat sich getäuscht. Die Vegane Küche ist raffiniert, kreativ und äußerst lecker. Das Restaurant Nutris in der Nähe von Meran ist das erste vegane Gourmet Restaurant, in dem man erstklassig essen kann. Hier erfährt man die Liebe zum Detail und kann superleckere Speisen genießen. Die Gerichte sind saisonal und zum großen Teil auch lokal. Man kann also in jeder Hinsicht mit gutem Gewissen speisen. Die Preise sind allerdings etwas teurer, aber für besondere Anlässe oder romantische Abende ist das Restaurant auf alle Fälle zu empfehlen. Weiterhin empfehle ich eine Reservierung um auf Nummer sicher zu gehen.

 

War dieser Artikel hilfreich? Dann teilt ihn auf euren sozialien Netzwerken. Wenn ihr weitere Tipps habt, dann füllt einfach das Kontaktformular aus.

Teilen
Vorheriger ArtikelMatcha von Imogti
Nächster ArtikelWoran erkenne ich vegane Kleidung?
Schreiben, lesen, reisen, kochen, Sport und Gesundheit gehören zu meinen größten Leidenschaften. Da fällt es nicht schwer über das Thema Veganismus zu schreiben und es weiter zu verbreiten.